Archiv für die Kategorie „Aktuelles“

Schützenhaus Hüllhorst

Die Nutzung des Schießstandes Tengern ist für Januar abgesagt!

 

Schießsportanlage Rifle Ranch

Es gilt jetzt 2G+ für alle Besucher

GEIMPFT / GENESEN + TEST oder mit Auffrischungsimpfung („Booster-Impfung“)

Bitte bei jedem Besuch selbstständig vorzeigen:

  • Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweite Impfung muss min. 14 Tage alt sein) und Personalausweis + max. 24 Stunden alter Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR Test
  • Nachweis über vollständigen Imfpschutz (zweite Impfung muss min. 14 Tage alt sein) und Personalausweis + Auffrischungsimpfung („Booster-Impfung“)
  • oder ihr seid in den letzten drei Monaten von einer Corona-Infektion genesen, dann bitte eine Genesenenbescheinigung und Personalausweis mitbringen.
  • Für Personen die aufgrund eines ärztlichen Attests nachweisen können, dass keine Impfung möglich ist, muss ein 24 Stunden alter Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR Test sowie der Personalausweis vorgelegt werden.

Jahresbeitrag SLG Bastau Minden e.V.

Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit € 60,- und ist bis zum 1. Mai eines jeden Jahres fällig.

An alle Mitglieder der SLG Bastau Minden e.V.

Herr Gast vom Kreis Minden-Lübbecke hat per Mail vom 28.10.2019 bestätigt, dass wir als Verein die Kampa-Halle bis zum 31.12.2019 für das Schießtraining nutzen können.

Ab dem 01.01.2020 stehen uns folgende Schießstände zur Verfügung:

I        Rifle Ranch, Borgholzhausen
         Lang- und Kurzwaffenschießbahnen (indoor)

II       LJN-Schießstand, Liebenau
         Lang- und Kurzwaffenschießbahnen (überwiegend outdoor)
         Wurfscheibenschießstand

III     Schieß- und Kegelkeller, Preußisch Oldendorf
         Kurzwaffenschießbahnen (indoor)

IV      SGS-Schießstand, Hüllhorst-Tengern
         Kurzwaffenschießbahnen (indoor)

V       Schießstand Obernkirchen
         Kurzwaffenschießstand
         Duellanlage
         KK-Stand 50m (komplett outdoor)

 

Bedingt durch die Schließung der Kampa-Halle bleiben uns weitere Anfahrtswege und höhere Kosten nicht erspart. Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird empfohlen.

Sollte es aus Reihen der Mitglieder keine Bedenken geben, wird der Vorstand in entsprechende Verhandlungen mit den Schießstandbetreibern eintreten. 

Für weitere Fragen steht Euch der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Mit sportlichem Gruß
für den Vorstand

Stefan Drinkuth

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website uneingeschränkt besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen